Berlin, November 2016

THE JOURNEY/DROM ist endlich Realität! Alle Vorstellungen waren ausverkauft und erhielten ausgezeichnete Rückmeldungen des Publikums sowie von Kritikern.

„… ein sehr intelligenter Ansatz Minderheiten und Stereotype auf der Bühne zu repräsentieren.“

„… sehr wirksam. Ich wollte lachen aber war mir unsicher, ob ich darf. Lustig und gleichzeitig provozierend.“

„Die Vorstellung führte mir meine eigenen rassistischen Stereotype vor Augen, von denen ich noch nicht einmal wusste, dass ich sie habe. Danke!“

Wir freuen uns auf unsere internationale Tour im April 2017! Vollständige Termine folgen in Kürze.